Whisky-Tasting als Event

Whisky-Tasting als Event

Whisky-Tastings liegen gerade ganz groß im Trend. Sie werden mittlerweile gefühlt deutschlandweit in jeder größeren Stadt angeboten. Darunter befinden sich auch besonders außergewöhnliche Tastings, z.B. in der Whisky-Tram in Frankfurt. Bei derartigen Verkostungen erfährt man Wissenswertes über die Geschichte, die Herstellung und die Zutaten des edlen Tropfens. Der wichtigste Teil dreht sich allerdings darum, verschiedene Sorten zu probieren und Geschmacknuancen herauszufinden. Dabei erhält man eine professionelle Anleitung, wie man vorgeht und worauf zu achten ist. Wer sich ein bisschen auskennt, kann mit Freunden auch ein eigenes Tasting veranstalten. So geht man dabei vor.

[Weiterlesen...]

Chile`s teuflisch guter Wein

Spanien ist zwar das führende Land der Welt, wenn es um die größten Rebflächen (1,17 Mio. Hektar) geht, doch bei der Gesamtmenge der Weinproduktion liegen sie „nur“ auf Platz drei. Ganz anders sieht es in Chile aus, denn trotzt seiner relativ kleinen Anbaufläche von nur 165.482 Hektar hat sich das Südamerikanische Land zu einem der sechs bedeutendsten Weinproduzenten der Welt gemausert. Dabei sind es doch die Spanier, die eigentlich „Schuld“ an den guten chilenischen Weinen sind, denn sie brachten Mitte des 16. Jahrhunderts die ersten Reben in das Südamerikanische Land. Auch die Franzosen haben ihre Finger bei der Weingeschichte Chiles im Spiel, waren es doch die französischen Winzer, die Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Besiedelung des Landes begannen.

Jeder vierte, der sich einen chilenischen Tropfen des vergorenen Weinbeerensafts weltweit gönnt, greift dabei zum Concha y Toro. Kein Wunder, denn mit dem teuflisch guten Spitzenwein Casillero del Diablo stellt das größte Weingut Chiles eine der weltweit bekanntesten Weinmarken. Auf 8.455 Hektar baut das Weingut die wichtigsten Rebsorten der Welt an und erntet dafür jedes Jahr zahlreiche Auszeichnungen für Geschmack und Qualität. So auch die 2010er Jahrgänge des Cabernet Sauvignon und des Carmenere, die die begehrte Goldmedaille des größten internationalen Weinwettbewerbs MUNDUS vini® erhielten. Auch in Deutschland trumpfen die Spitzenweine der Marke Casillero del Diablo auf und konnten sich so an die Spitze der führenden Weinmarke über 6 Euro katapultieren.

Während die Winzer in Deutschland noch auf den Beginn der aktuellen Weinsaison warten, wird in Chile bereits fleißig geerntet. Hier beginnt die Lese der kostbaren Trauben bereits im Februar und reicht bis in den April hinein. Der Grund für die hervorragenden Weine ist dabei nicht nur bei den Spaniern und Franzosen zu suchen, auch die Weitsicht des Weingutgründers Don Melchor, der schon 1883 die ersten Reben aus Frankreich mit nach Chile brachte und das hervorragende Klima des Landes haben chilenische Weine zu dem gemacht, was sie heute sind. Der Zauber liegt aber auch in den Böden und natürlich den mediterranen Klimaverhältnissen. Ähnlich den klimatischen Bedingungen des Mittelmeerraums sind nämlich auch hier die Temperaturen während des Tages warm, kühlen in der Nacht aber mitunter auf unter 10 Grad ab – perfekte Voraussetzungen für den Weinanbau. Die fruchtbaren Böden in der Zentraltal-Region in Mittelchile tun dann ihr Übriges dazu, um aus der kleinen Anbaufläche hervorragende Ernten und qualitativ hochwertige Spitzenweine zu erzielen.

Hardy Laddey – Ein Künstler schert aus…

Der Berliner Künstler Hardy Laddey widmet sich in seinen Werken dem schwierigen und oftmals umstrittene Genre der erotischen Malerei. Dabei ist die Darstellung vertrauter Dinge, so wie sie der Betrachter aus der „normalen“ Welt kennt, nicht unbedingt das, was man mit typischen Laddey-Bildern in Verbindung bringt. Seine Bilder muten eher wie viele verschiedene Erinnerungsfetzen an, die neu zu einem Kunstwerk zusammengesetzt werden, die Menschen in seinen Bildern dabei aber fast fühlbar herausstellen. Angedeutete Umgebungen, schlichte, doch mitunter auch mit betonter Künstlichkeit geschaffene Inszenierungen, die wie eine Kollage aus Erlebnissen zu einer gestörten Bildharmonie beitragen – das ist sein Medium, hier versteht sich Hardy Laddey auszudrücken und Werke zu schaffen, die der Betrachter nicht nur sehen, sondern auch fühlen kann. Nicht ausschließlich schöne, harmonische Werke, sondern der ganze Facettenreichtum menschlicher Emotionen in einem Kunstwerk zusammengefasst, das ist Laddey. [Weiterlesen...]

Vatertag mit Daily Deal

dailydeal

dailydeal

Daily Deal ist eine der bekanntesten Plattformen im Internet in Sachen Lifestyle Couponing und bietet jetzt in Zusammenarbeit mit Meica Hammerevents, Schultheiss und www.traum-ferienwohnungen.de die Möglichkeit, einen wirklich unvergesslichen Vatertag zu erleben. Zu gewinnen gibt es eine aufregende Männerrunde für den Gewinner und seine besten 4 Freunde. Die Männerrunde wird dann am 13.05.2010 von einer Limousine abgeholt und werden im Ruppiner Land noch so einige weitere Überraschungen erfahren. [Weiterlesen...]

Liebling der Männer: der Grill

GrillenEin Grill ist ein Gerät zur Zubereitung von Nahrungsmitteln, vornehmlich von Grillgut wie Fleisch, Fisch und Gemüse. Man unterscheidet vorwiegend zwischen Holzkohle-, Gas- und Elektrogrill. Je nach Nutzung und Nutzer des Grills gibt es verschiedene Größen und Formen, mit oder ohne Deckel, und verschiedenstes Zubehör, das individuell zusammengestellt werden kann. [Weiterlesen...]

Endlich kommt 3D Fernsehen auch nach Deutschland!

Über Jahre hinweg ein Thema in der Branche – nun ist es soweit. Die 3D-Technik feiert ihren Einzug ins heimische Wohnzimmer.
Seit vergangenem Mittwoch sind in den USA erstmals 3D-Fernseher der Marke Panasonic frei im Handel erhältlich. Samsung kündigt zwei weitere Modelle samt Spezialbrille, sowie 3D Blu-Ray Player an. Die Preise im US-Einzelhandel liegen zwischen 2.500 $ – 3.000 $ und unterscheiden sich damit nur unwesentlich von den in Europa erwarteten Preisen (ab 2.000 €), so dass gleich von Beginn an eine möglichst breite Käuferschicht angesprochen wird. [Weiterlesen...]

Die Magie eines Lamborghini selbst erleben

Lamborghini-Gallardo

Lamborghini-Gallardo

Am Dienstag den 16.03. 2010 hat man die einmalige Gelegenheit, einen Männertraum wahr werden zu lassen. Einmal Lamborghini selbst fahren und die Magie und Kraft dieses imposanten Fahrzeugs selbst erleben. Was in anderen Eventagenturen für einen Preis von ungefähr 300 Euro angeboten wird, bietet jetzt der Veranstalter „Hammer Events“ zu einem einmaligen Preis von nur 99 Euro an. So kann man hautnah erleben, welche Kraft sich hinter diesem Wagen versteckt und welchen Spaß es machen kann, mit diesem Wagen die Landstraße hinunter zu fahren und neidische Blicke von Passanten zu erhaschen. 60 Minuten Fahrt, die ein Leben verändern können. In dem Preis der Agentur Hammer Events ist eine Fahrt mit dem Lamborghini Gallardo mit einer Formel 1 Schaltung beinhaltet, die Einweisung und auch die Betreuung vor, während und nach der Fahrt durch einen erfahrenen Instrukteur. Die Fahrt hat eine Gesamtdauer von 60 Minuten. Die Benzinkosten für die Fahrt (maximal 18 Euro) sind allerdings gesondert nach der Fahrt an den Instrukteur zu bezahlen.
Gültig ist diese tolle Aktion nur am Dienstag, den 16.03.

Bekommen kann man diesen Traum bei: http://www.ibood.com
Standorte sind: Hannover, Hamburg, Dresden, Frankfurt, München oder auch Köln
www.hammer-events.com

Erste graue Haare! Was nun?

Graue Haare! was nun?

Graue Haare! was nun?

Es gibt viele Männer, die aus erblichen Gründen schon sehr früh die ersten grauen Haare bei sich entdecken. Aber was tun, wenn man sich mit den grauen Haaren nicht abfinden will? Wenn man noch jung ist, will man ja nicht gleich 10 Jahre älter aussehen, nur weil sich da eine graue Strähne eingeschummelt hat. [Weiterlesen...]

Wenger Patagonian Expedition Race

Wenger Patagonian Expedition RaceAm 9. Februar 2010 startet die achte Auflage des Wenger Patagonian Expedition Race. 60 internationale Topathleten kämpfen sich dann binnen neun Tagen durch die einzigartige Landschaft Patagoniens beim härtesten und südlichsten Abenteuerrennen, das je auf unserem Planeten statt gefunden hat. Das Teilnehmerfeld umfasst Teams aus Ländern wie Deutschland, England, den USA, Japan, der Schweiz, Brasilien, Chile, Kanada, Russland, Spanien, Argentinien und Finnland.
Das letztjährige Rennen, welches das frisch gekürte Adventure Race World Champion Team Helly Hansen-Prunesco gewann, rechtfertigte einmal mehr den Ruf des Wenger Patagonian Expedition Race als das härteste Expeditionsrennen der Welt: Das amerikanische Calleva-Team verirrte sich in den Weiten Patagoniens und musste geborgen werden, nachdem es sich tagelang von Beeren ernährt hatte. [Weiterlesen...]

Red Bull Crashed Ice-Premiere in München

RBCI Muenchen (c) Red Bull Photofiles Joerg Mitter

Foto: RBCI Muenchen, Joerg Mitter

Der Münchner Olympiapark platzte beim ersten Stopp der Red Bull Crashed Ice Weltmeisterschaft 2010 aus allen Nähten. 64 Cracks aus 20 Nationen stürzten sich in einen 386 Meter langen und mit Sprüngen, Wellen und Schikanen gespickten Eis-Parcours. Martin Niefnecker aus Garmisch-Partenkirchen rangelte sich in voller Eishockeyausrüstung sensationell zum Sieg. 50.000 Fans strömten bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt an das Renngelände, unter ihnen auch Fußball-Nationalspieler Mario Gomez: „Diese neue Sportart ist der absolute Wahnsinn.“

Hier Grillkohle kaufen