Mann unten drunter – Wir müssen uns mal was einfallen lassen…

Männerunterwäsche ist zugegebenermaßen nicht das beliebteste Thema unter Männern. In der Frauenwelt sieht das schon ganz anders aus. Frauen präsentieren sehr gern neue Dessous, sei es im Bett des Mannes oder auf dem Laufsteg. Sie reden auch sehr gern darüber und erzählen fasziniert von ihren “Stofffetzen”. Zwar gibt es auch Männer, die den Laufsteg mit ihrer Unterwäsche betreten, jedoch geht es der Masse der Männer weit mehr um den Nutzen als um die Ästhetik. Männer reden auch selten, wenn gar nicht über Unterwäsche. Es sei denn sie hat was mit der Geschichte letzter Nacht zu tun. Wir Männer sehen das praktisch: Die Wäsche soll nicht klemmen, sondern weich umhüllen, was sich an Zeugungsmaschinerie dahinter verbirgt.

[Weiterlesen...]

Wenig, weniger, WICKED WEASEL!

Was damals in den 60 Jahren schockte, war der Minirock Mary Quants. 10 Zentimeter oberhalb der Knie endete das Prachtstück, das provozierend wie anzüglich wirkte, wohl jedoch im Vatikan am ehesten durch die Inquisition von der Straße gejagt worden wäre.

Tatsächlich wurden zu dieser revolutionären Zeit beispielsweise am Petersdom in Rom Frauen, die einen solch knappes “Röckchen” trugen, von Ordnungshütern der Straße verwiesen. Doch der Minirock schaffte es letztendlich in sämtliche Lebensbereiche. Tennis wäre ja kein Tennis, wenn die Frauen nicht mit einem luftigen, gefalteten oder glatten Mini die Grundlinie entlang flitzten. Zu jedem Anlass konnte und kann man ihn immer noch tragen. Sei es ein Galaabend oder eine Theatervorstellung. Selbst im Büro hat man ihn getragen.
[Weiterlesen...]

Vorstellungsgespräch – “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben”

Das Erscheinen zur vereinbarten Zeit ist nicht nur im Geschäftsleben ein ungeschriebenes Gesetz. Auch zu einem Vorstellungsgespräch sollte man seinen Arbeitgeber nicht warten lassen. Oftmals werden Vorstellungstermine vom Unternehmen eng aneinander gereiht. Bereits 15 Minuten Verspätung können ausreichen, um dich von einer Vorstellung auszuschließen. Bedenke stets: 5 Minuten vor der Zeit ist des Deutschen Pünktlichkeit.

Vorstellungsgespräche sind vor allem für unerfahrene Berufseinsteiger Neuland. Umso wichtiger ist es, die angemessenen Vorkehrungen zu treffen. In einer im letzten Jahr erschienenen Umfrage des Online-Job-Portals Monster führten 40 Prozent der Befragten als Hauptursache für ein gescheitertes Vorstellungsgespräch mangelnde Vorbereitungen an. Angst vor dem Scheitern spielt angesichts der Umfrage auch eine schwerwiegende Rolle. Immerhin 25 Prozent der Umfrageteilnehmer sehen hierin den Grund für eine Absage seitens des Personalchefs.

[Weiterlesen...]

Teamfähigkeit – Kooperation statt Konfrontation

Teamfähigkeit und Teamarbeit werden von immer mehr Unternehmen Deutschlands, und auch in aller Welt gefordert. Zwar nehmen die eigene Qualifikation, Zeugnisse und Abschlüsse wie bisher einen sehr hohen Stellenwert ein. Die Fähigkeit, mit anderen Arbeitskollegen kommunizieren, arbeiten und Probleme offen ansprechen zu können, hat in den letzten Jahren jedoch erheblich an Bedeutung gewonnen.

Die Bad Harzburger Akademie für Führungskräfte GmbH befragte im Jahre 2002 nahezu 400 Führungskräfte deutschlandweit zum Thema “Teamarbeit”. 95 Prozent der Befragten arbeiteten in kurzfristig organisierten Projektteams, 80 Prozent an längerfristigen Teamprojekten. Dabei stellte sich heraus, dass 73 Prozent der Befragten, die bis zur vollen Arbeitszeit in einem Team arbeiteten, dies gerne taten. [Weiterlesen...]

Hier Grillkohle kaufen