Das Ordnungs-Special – Schuhe aufgeräumt

Der Schuhschrank

In den Schuhschrank werden die Schuhe ganz normal reingestellt. Je nach Schuhgröße sollte man daher insbesondere die Tiefe des Schranks beachten, damit man nacher nicht durch ein schräges Einstellen eine Menge Platz verliert. Ein Vorteil dieser Schränke ist die meist variable Höhe der Einlegeböden, damit lassen sich auch höhere Fächer für Stiefel arrangieren.

Optisch gibt es hier eine Menge Unterschiede, so lässt sich ein Schuhschrank in jeden Haus- oder Wohnungseingang integrieren – den nötigen Platz dafür vorausgesetzt.


Das Foto zeigt einen günstigen und einfach Schuhschrank in 3 Türen aufgeteilt und mit der Möglichkeit die Einlegeböden variabel zu setzen. Zusätzlich bietet er noch Körbchen hinter den Türen in denen man z.B. Schuhlöffel, Putz-Utensilien oder Schuh-Spanner aufräumen kann.

Eine Bank um die Schuhe auch bequem anziehen zu können, findet man in fast jeder Gaderobe. Praktisch, wenn diese auch gleich als Aufbewahrung dienen kann. Insbesonders für schöne Schuhe, eine nette Möglichkeit diese auch gleich bei jedem Verlassen der Wohnung übersichtlich präsentiert zu bekommen – da fällt die Auswahl schon deutlich leichter.

Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen bzw. einem Möbelstück, ist die positive Seite einer solchen Bank. Zusätzlich gibt es z.B. bei IKEA Modelle, die unlackiert verkauft werden, die man dann einfach farblich an die eigene Einrichtung anpassen kann. Wer allerdings die Gewohnheit pflegt, seine Schuhe erst beim nächsten mal anziehen zu putzen, sollte diese nicht unbedingt dreckig dort hineinstellen.
Zu beziehen ist die abgebildete Bank bei IKEA.

imgSpiegelschrank, drehbar

Eine optisch sehr schöne Möglichkeit stellt der Spiegelschrank dar. Erstens wirkt durch den Spiegel der Raum größer bzw. nimmt das Möbelstück optisch dem Raum weniger Größe, und zweitens sieht man die Schuhe nicht direkt sondern kann diese einfach nach hinten wegdrehen, und das obwohl man mit einem kurzen Dreh wieder die Schuhe in der Übersicht sieht.

Gefunden bei OTTO

imgSchuhschrank mit Klappen

Optisch tatsächlich am schönsten gelöst, ist wohl ein Schuhschrank mit Klappen. Durch die Klappen in die die Schuhe hochkant gesteckt werden, kommen diese Möbelstücke mit einer geringen Tiefe aus, und sind daher auch in schmalen Gaderobengängen problemlos einsetzbar. Die Schuhe sind aufgeräumt und nicht zu sehen, eine saubere Lösung also.

Bißchen schwieriger gestaltet sich die Reinigung, aber auch hier gilt: Schuhe reinigen vor dem Aufräumen, dann gibts keine Probleme und man freut sich wenn man die Schuhe das nächste mal zum Tragen aus dem Schrank nimmt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier Grillkohle kaufen