Wenig, weniger, WICKED WEASEL!

Was damals in den 60 Jahren schockte, war der Minirock Mary Quants. 10 Zentimeter oberhalb der Knie endete das Prachtstück, das provozierend wie anzüglich wirkte, wohl jedoch im Vatikan am ehesten durch die Inquisition von der Straße gejagt worden wäre.

Tatsächlich wurden zu dieser revolutionären Zeit beispielsweise am Petersdom in Rom Frauen, die einen solch knappes “Röckchen” trugen, von Ordnungshütern der Straße verwiesen. Doch der Minirock schaffte es letztendlich in sämtliche Lebensbereiche. Tennis wäre ja kein Tennis, wenn die Frauen nicht mit einem luftigen, gefalteten oder glatten Mini die Grundlinie entlang flitzten. Zu jedem Anlass konnte und kann man ihn immer noch tragen. Sei es ein Galaabend oder eine Theatervorstellung. Selbst im Büro hat man ihn getragen.

Zwar handelt es sich hierbei nicht um ein Modestück im klassischen Sinne, jedoch ist der Effekt ähnlich provozierend. Über die Anzüglichkeit kann man sich streiten. Jedoch dürften Männer weniger abgeneigt wie Frauen reagieren, wenn sie solch einem “Fetzen Stoff” entgegenträten.

Was in einigen Internetforen schon unter WW abgekürzt wird, ist in weiten Teilen Deutschlands noch eher unbekannt. Vielleicht auch nicht ohne Grund. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich das Label Wicked Weasel. Diese Firma vertreibt vornehmlich im Internet Bikinis, Accessoires, sowie Tops und Slips, pardon Tangas.

Zunächst hört sich das wenig spektakulär an. Doch beim näheren Betrachten der Bikinibilder fällt ganz augenscheinlich auf, dass manche Bikinitangavariationen sehr schmal geschnitten sind, so dass sie gerade so das weibliche Geschlechtsorgan abdecken. Die Variationen der Bikinitangas umfassen 15 verschiedene Modelle. Die Auswahl der “Knickers”, die nichts anderes als “normale” Tangas sind, fällt mit einer Anzahl von 11 Modellen etwas geringer aus. Die Tops unterscheiden sich nur in Farbgebung, weniger in Style und Form. So muss man für einen Tanga um die 10 €, für einen Bikini rund um die 50 € zahlen. Sämtliche Produkte können bequem per Onlineshopping bestellt werden. Der Versand erfolgt dann über Airmail mit einem zu verkraftenden Versandbetrag von 9,90 €.

Alles in allem eine interessante Idee für die Freundin, auch wenn Weihnachten bereits vorüber ist. Wer schon immer mit der Taille der Freundin angeben wollte oder sich einfach am Anblick stundenlang ergötzen kann, sollte zugreifen. Diejenigen, die nicht unbedingt alles von sich preisgeben wollen, sollten sich den Idealstandardtanga zulegen.

Die Mühe, der Webpräsenz unter wickedweasel.de einen Besuch abzustatten, lohnt sich allemal. So was muss man einfach mal gesehen haben, auch wenn es nicht zwangsläufig an der Freundin ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier Grillkohle kaufen